Geburtstag!

Heute vor einem Jahr hat das hier alles angefangen. Um genau zu sein mit einer Polemik zum Sparwahn des deutschen Finanzempfindens zur letztjährigen Love Parade. Der Titel mag ob der tragischen Ereignisse überholt sein, aber was da passiert konnte ich nun wirklich nicht wissen.

Danach kam viel schönes. In den letzten dreihundertfünfundsechszig Tagen wurden hier dreihundertundvier Beiträge mit einhundertzweiundachtzig Kommentaren verfasst. Laut meines Ordners mit den Bildern dieser Beiträge sind das fünfhundertsechsundvierzig an der Zahl, die ca. dreiundachtzig Megabyte Speicherplatz von blogsport beanspruchen. Siebenundneunzig Menschen haben bei Facebook auf »Like« geklickt und gucken sich die Posts in ihrem Newsfeed gerade so ungefähr dreihundertundachtzig Mal pro Tag an. Dazu kommen vierzig Followerinnen bei Twitter. Was ich mit diesem Zahlengedudel sagen möchte? Eigentlich nur, dass ich selber ganz überwältigt bin und euch alle ganz klasse finde. Sage ich euch jetzt mal so ohne euch zu kennen und behalte mir das Recht vor in meiner Biographie oder sowas anderes zu schreiben.

Ich schließe mit Bild Nummer fünfhundertsiebenundvierzig und wünsche mir von euch, dass ihr am Wochenende einen Schnaps auf die Revolution und Awesome trinkt, eure rock n riot.

Zeigs deinen Freundinnen, endlich Gesprächsstoff:
  • Facebook
  • Twitter
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • StumbleUpon
  • Identi.ca
  • Posterous
  • Digg

2 Antworten auf „Geburtstag!“


  1. 1 tee 04. Februar 2011 um 18:16 Uhr

    Na ich gratuliere herzlich!

    Dem Wunsch mag ich jedoch nicht entsprechen, aber mein Kakao heute abend ist Dir gewidmet!

    ps: Das mit der Revolution dauert noch.

  2. 2 rock n riot 04. Februar 2011 um 19:18 Uhr

    Danke. Einen gewidmeten Kakao finde ich mindestens ebenso gut wie Schnaps.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.